Den Januar überspringen.

 

Blanten und Blomen 10 027

Der Januar hat es in sich. Er ist nicht nur grau, er ist auch viel zu staubig und arbeitsfarben. Dazu greift Ostwind nach der Seele. Und Schnee gibt es lediglich in kleinen Tüten.

Wir werden uns im Februar wiedersehen. Schließlich birgt er Warmbrauntöne und einen Hauch von Gelb. Und das ist immerhin ein Anfang.