Bewegte Schnabelsätze.

IMG_3902 Es gibt Sätze, die bewegen sich in einem Fort durch den inneren Raum. Sie haben oft einen Schnabel oder auch Locken. Wie die Gliederpuppe, die hier auf einem Bein ein wenig überkandiedelt durch meine Skizze tanzt. Es sind Sätze, wie der gut gemeinte Sauna-Ratschlag “Bitte Ruhe bewahren”.

Anders als die Panoramasätze- und Wörter, die sich landschaftlich erhaben vor mir auftürmen und stillhalten, damit ich sie ganz gründlich bewundern kann, bewegen sie sich. Auf und ab, hin und her – sie nicken und sie schütteln sich.

“Ich liebe dich”. Der Satz ist liebegelb und es schaut ein blondgelocktes Wesen mit schwammförmigem gelben Antlitz und schwarzen Augenflecken dabei bestätigend nickend und lächelnd in meine Richtung.

“Das darf doch nicht wahr sein!” Ein blauroter Satz mit einem mütterlichen Kopf, der sich von links immer noch mehr in den inneren Raum hereinstreckt.

“Auf Wiedersehen!” Ein weißgrauer Satz und seine grauweißen Hände winken, jedoch nicht so wie die Queen es tun würde, sondern von oben nach unten. Als würden sie mir Luft zufächeln – gerade so als wäre ich wegen des bevorstehenden Abschieds einer Ohnmacht nahe. Mit mehreren Händen, es sind ungefähr sechs oder sieben. Vielleicht tragen sie Handschuhe, das ist schwer zu sagen.

“Ich finde dich toll!” Hier ist der Beginn gelb, erst beim “toll” wird es blau. Das Toll springt einmal trampolingetrieben in die Luft.

“Wie geht es dir?” Hat einen Schnabel, das Wesen des Satzes steht vor mir und dreht den Kopf zur Seite. Und nickt auch noch dabei.

“Gute Nacht!” Eine Wortfrau im Anorak mit Kapuze und schwarzem Pony schaut von links aus einem Sternenhimmel in ein graues Zimmer hinein. Sie hat die Hände in den Taschen ihres Anoraks und wippt verlegen auf und ab.

“Synästhesie” – ein gelber Buchstabensee mit Blauwellen im Hintergrund und Sträuchern am Ufer. Ein wenig Wind bewegt die Buchstaben hin und her. Unaufgeregter als man jetzt vermuten könnte gebärdet sich das Wort. „Ich finde dich toll“, flüstere ich. Denn es käme mir unangemessen vor, zu einem gelben Buchstabensee „ich liebe dich“ zu sagen. Das sage selbst ich als Synästhetikerin nur zu einem Menschen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Bewegte Schnabelsätze.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.